Donnerstag 23.01.2020: Two Italian Jazz

Donnerstag, 23.01.2020 (19:00 Uhr)

Mit einer besonderen Probe werden wir das neue Jahr beginnen. Zwei italienische Vollblut – Musiker helfen uns mit ausgewählten Weinen aus unserem Italiensortiment eine Ahnung des Italienischen Frühlings herbei zu zaubern:

„Two Italian Jazz“ 

Alessandro Palmitessa, Saxophon 

Cosimo Erario E-Gitarre

Alessandro Palmitessa studierte Jazz und klassisches Saxofon. Er ist mehrfacher musikalischer Preisträger und spielt in zahlreichen international besetzten Formationen auf internationalen Jazzfestivals. Seit 1997 lebt Alessandro Palmitessa in Köln. Er leitet das „Menschensinfonieorchester“ und tourte in Europa mit dem japanischen Shibusa Shirazu Orchestra.  Foto von Roberto Cifarelli

www.palmitessa.info

Cosimo Erario spielt bereits mit 7 Jahren Gitarre. Später folgen Studien bei Siena Jazz und bei Ravenna Jazz, u.a. bei Pat Metheny, Mike Stern, Joe Diorio, Scott Henderson, Frank Gambale und Michael Landau. Nach einer langen Deutschlandtournee mit über 300 Gigs mit dem Varieté LA PIAZZA, beschließt Cosimo Erario 1995 in Deutschland zu bleiben. Dort ist er heute u.a. als Gitarrendozent an der Deutschen Pop Akademie aktiv. Foto von Tita Simò

www.cosimoerario.com  

Donnerstag, 23.01.2020, 20.00 Uhr, Kostenbeitrag 29.00 € inkl. Musik, Wein, Wasser, Olivenöl, Brot